Wetteraussichten:
 
 
 
 
Schriftgröße:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Peenestadt Neukalen Vernetzt
 
Suchfunktion:
 
 
 
Newsletter:
 
 
Teilen auf Facebook
 
Die wichtigsten Ereignisse des Jahres 1999

 

Bürgermeister Günter Plagens

 

   9./10. Januar:

   Festakt „50 Jahre Geflügelverein“ Neukalen.

 

   21. Januar:

   Einwohnerversammlung. Es wird über die Vorhaben 1999, den Stand der Planung für den Freizeitpark, der auf der Fläche entlang des Birkenweges entstehen soll, sowie über die geplante Sanierung des Rathauses informiert.
   Die Pappeln an der Peene werden gefällt.

 

   25. Januar:

   Verkauf und Übergabe der "Kita" an AWO.

 

   26. Januar:

   Teilnahme des Bürgermeisters an der Gemeinde - Vertreter - Sitzung in Salem zum Thema „Zusammenschluß von Gemeinden“. Gespräch mit dem DRK über das Problem mit dem Kinderjugendfreizeitzentrum.
   Peene Stahl – Geschäftsführer Engelhardt Kelm überreicht Pastor Martin Kühn eine Spende für die Instandsetzung des Turms der Schlakendorfer Kapelle.
   Übernahme der Tankstelle im Gewerbegebiet durch Lutz Bode aus Burow bei Altentreptow.


   5. Februar:

   Neujahrsempfang im Bürgerhaus. Es nehmen 80 Personen teil.

 

   6. Februar:

   Auf dem Kuhdamm brennt in der Nacht gegen 2.00 Uhr ein PKW ab.

 

   14. Februar:

   Großer Karnevalsumzug durch Neukalen, angeführt vom Prinzenpaar Annette und Michael Langhammer.

 

   15. Februar:

   Die Fleischerei Reinhard Penzlin feiert ihr zehnjähriges Bestehen.

 

   17. Februar:

   Baubeginn der Zahnarztpraxis im Stadtambulatorium.

 

   24. Februar:

   Gespräch mit dem Landespolizeipräsidium Schwerin zum Thema „Sicherheit an Wochenenden“.

 

   26. Februar:

   Jahreshauptversammlung des Anglervereins.


   3. März:

   Erste Sitzung des "Grünausschusses".

 

   16. März:

   Jahreshauptversammlung des Heimatvereins.

 

   19. März:

   Gespräch zur Bewirtschaftung des Stadtwaldes durch die Försterei Gnoien.

 

   26. März:

   Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr im Bürgerhaus. Folgende langjährige Mitglieder werden aus dem aktiven Dienst verabschiedet: Fritz Krüger, Gerhard Schröder, Günter Griebahn, Reinhold Schröder und Walter Griebahn.

 

   29. März:

   Vorstandssitzung der Jagdgruppe Neukalen.


   2. April:

   Familie Mell auf der Ziegelei feiert Goldene Hochzeit.

 

   4. April:

   Erstmals wird am Ostersonntag um 17.00 Uhr auf dem an den Sportplatz der Stadt angrenzenden Parkplatz ein Osterfeuer abgebrannt.

 

   12. April:

   Abnahme der Bauarbeiten (Umbau des Sanitär - Trakts zur Küche) im Bürgerhaus.

 

   23. April:

   Jahreshauptversammlung der Schützenzunft.

 

   24. / 25. April:

Zirkus „Mustang“ gastiert in Neukalen.


   3. Mai:

   Der in den zurückliegenden Monaten am Birkenweg von der Qualifizierungs- und Beschäftigungsinitiative Dargun angelegte Verkehrsgarten wird eingeweiht.

 

   8. Mai:

   Eröffnung der Zahnarztpraxis Heinrich.
   Eröffnung des Blumenladens am Markt.
   Eröffnung des Kinderjugendfreizeitzentrum in Trägerschaft des DRK.

 

   12. Mai:

   Der ehemalige "Tip - Markt" wird nach der Übernahme durch die Netto - Supermarkt mbH und einem kurzen Umbau als „Netto - Markt“ neu eröffnet.

 

   19. Mai:

   Richtfest „Wohnungsbau Mühlenberg“.

 

   29. Mai:

   Einweihung der neu sanierten Schlakendorfer Kapelle. Als Dank an die mehr als hundert Firmen, Bürger und zahllosen freiwilligen Helfer gestaltet am Nachmittag die Kirchengemeinde Neukalen - Schlakendorf - Schorrentin einen Gottesdienst im Rahmen eines Dorffestes.


   2. Juni:

   Diplomingenieur Christoph Lebek aus Potsdam besichtigt die Ziegelei, um deren Denkmalwert und baulichen Zustand einzuschätzen.

 

   13. Juni:

   Wahltag. Die Auswertung ergab für das Parlament Neukalen: CDU 9 Sitze, FDP 3 Sitze, PDS 1 Sitz. Bürgermeister Plagens wird Mitglied des Kreistages Demmin.

 

   19. Juni:

   Familiensportfest auf dem Sportplatz.

 

   26. Juni:

   Kreisausscheid der Jugendfeuerwehr.


   3. / 4. Juli:

   Schützenfest im Gartsbruch.Schützenkönig wird Horst Strey.

 

   24. Juli:

   Eröffnung der Galerie im Gutshaus Schorrentin.

 

   31. Juli / 1. August:

   Lichterfest rund um den Kummerower See.


   August:

   Ausbau des Feuerwehrgebäudes in Schorrentin zum Gemeinderaum.
   Umbau und Sanierung des alten Schulgebäudes.

 

   22. August:

   Als Dank für alle, die an den Instandsetzungsarbeiten der Schorrentiner Kirche beteiligt waren, gestaltet die Kirchgemeinde Neukalen - Schlakendorf - Schorrentin ein großes Gemeindefest in Schorrentin. Nach dem Gottesdienst um 14.00 Uhr gibt es Spiel und Spaß für die ganze Familie.

 

   28. August:

   Eröffnung des Sonnenstudios von Jens Huth in der Straße des Friedens.


   2. September:

   Umzug der Stadtverwaltung im Rathaus.

 

   6. September:

   Beginn der Rathaussanierung. Die Kosten werden sich nach den Worten des städtischen Bauamtsleiters Roland Jennerjahn auf rund drei Millionen Mark belaufen.

 

   6. / 7. September:

   Besuch des Gemeindedirektor Herkenhoff aus Recke in Neukalen.

 

   24. / 26. September:

   Besuch einer Delegation aus Appen (45 Personen).


   1. Oktober:

   Schließung der Postfiliale im altehrwürdigen Postgebäude in der Straße des Friedens. Die Postgeschäfte werden durch eine neu eingerichtete Postagentur im Edeka-Neukauf am Marktplatz übernommen.
   Übergabe der Rettungsstelle im Stadtambulatorium.

   Beginn der Sanierung im Rathaus. 
   Neuer Besitzer der Dioskothek "Erlebniswelt" ist der Landwirt Thomas Jabs aus Rosenow.

 

   3. Oktober:

   Stadtfußballturnier um den Pokal des Bürgermeisters.

 

   6. Oktober:

   Übernahme der Rettungsstelle durch den Landrat und das Personal Dr. Nollau.
   Kirchengemeinderatssitzung zur Beleuchtung des Kirchturms.

 

   26. Oktober:

   Schwelbrand der Recycling - Abfälle im Hallenkomplex der einstigen LPG. Der Pächter wird seitdem gesucht.

 

   27. Oktober:

   Tagung zum Thema Ziegelei in Neubrandenburg.


   1. November:

   Staatssekretär Glitz in Neukalen zum Liegeplatzbau.

 

   9. November:

   Lichtermarsch mit anschließendem Gottesdienst.

 

   11. November:

   Eröffnung des Karnevals durch den NCC auf dem Neukalener Marktplatz.

 

   14. November:

   Kranzniederlegung zum Volkstrauertag am Denkmal im Stadtpark.


   18. November:

   Einwohnerversammlung in Warsow.

 

   22. November:

   Einwohnerversammlung in Schorrentin.

 

   23. November:

   Einwohnerversammlung in Schlakendorf.

 

   25. November:

   Das Ehepaar Schoknecht in Schorrentin feiert Goldene Hochzeit.

 

   27. November:

   Wahl des neuen Wehrführers Henryk Flotow, nachdem der bisherige Wehrführer Wilfried Schröder sein Amt zum 29. September niedergelegt hatte.


   1. Dezember:

   Gesprächsrunde zur Sanierung der Mülldeponie.

 

   8. Dezember:

   Verkauf des alten Gaswerkes.

 

   15. Dezember: Beratung zum Liegeplatzbau an der Peene in Anklam.

 

   17. Dezember:

   „Schinkenessen“ der Stadtvertreter, Ausschußmitglieder und der Stadtverwaltung in der Gaststätte „Am Wall“.

 

   1999 wurden etwa 50 Personen in AB—Maßnahmen beschäftigt, davon etwa 10 behinderte Bürger.