Wetteraussichten:
 
 
 
 
Schriftgröße:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Peenestadt Neukalen Vernetzt
 
Suchfunktion:
 
 
 
Newsletter:
 
 
Teilen auf Facebook
 
Bilanz der Stadtverwaltung Neukalen zum Jahr 1993

 

Günter Plagens

 

   Das Jahr 1993 sollte das Jahr der Fertigstellung einiger Großobjekte werden.

   Das Anliegen war die Fertigstellung der Objekte Hafen, Ratmanns­teich, Rektorstraße 13 für den Schulsportgebrauch sowie der Bau am Markt. Parallel dazu liefen Baumaßnahmen in Warsow und Schorrentin, Kanalisation und Straßen- und Wegebau. Der Neueinbau der Wasser- und Abwasserleitung von der Marktecke Str. d. Friedens bis zur Peenebrücke Darguner Str. gehörte ebenfalls zur Zielstellung.

   Ein weiterer Bauabschnitt war die Klosterstraße, Rohrplage und die Klostergasse. Hier wurden die Tiefbauarbeiten genauso durchge­führt, wie oben dargestellt. Zusätzlich gab es eine moderne Gestal­tung der Straßendecke sowie eine Modernisierung der Straßenbeleuch­tung, mit dem Anlegen von Parkplätzen usw. Man kann hiermit ein­schätzen, daß alle genannten Vorhaben realisiert werden konnten.

   Auch auf dem Sektor der Versorgung hat sich 1993 besonders viel getan.

 

Im Januar gab es drei Geschäftseröffnungen:

Firma Giering, Str. d. Friedens - Lebensmittel

Firma Krämer, Darguner Str. - Haushaltselektrogeräte

Firma Beil, Klosterstraße - Fußpflege

 

Im Monat Februar

Getränkestützpunkt Fischer, Bahnhofstraße

 

Im Monat März

Auto- und Fahrradzubehör Doll, Str. d. Freundschaft

 

Monat April

Firma Wolff, Str. d. Friedens - Elektrogeräte

Übergabe des Feuerwehrautos der Partnergemeinde Recke an die hiesige FFW

 

Monat Mai

Eröffnung Gaststätte "Erika's Eck", Bahnhofstraße

Abnahme des Objektes Ratmannsteich

 

Seit der Bauabnahme am 5.5.1993 präsentiert sich der Ratmannsteich als sehenswerte Anlage mit sauberem Wasser und einer schönen Umgebung

 

Seit der Bauabnahme am 5.5.1993 präsentiert sich der Ratmannsteich als sehenswerte Anlage mit sauberem Wasser und einer schönen Umgebung

 

 

Erster Spatenstich durch Herrn Kutzki vom Innenministerium Schwe­rin zum Bauvorhaben Klosterstr., Rohrplage, Klostergasse

Umbauabschluß der Gaststätte Rohde am Wall

 

Monat Juni

Richtfest Bonamarkt und Sparkasse am Markt

 

Monat Juli

Richtfest Thimian - Spar am Markt und Hafengebäude

 

Monat August

Eröffnung Spar – Thimian

Eröffnung Bona

Gründung Wassersportverein Peene  Neukalen e.V.

 

Monat September

Einweihung Hafenobjekt mit großem Hafenfest am 4.9.93,

Über­gabe des Objektes an den Wassersportverein

 

Mit dem 1. Hafenfest am 4.9.1993 wurde der neugestaltete Hafen eingeweiht

 

Mit dem 1. Hafenfest am 4.9.1993
wurde der neugestaltete Hafen eingeweiht

 

 

Monat Oktober

Eröffnung Sparkasse

Eröffnung Computersysteme  Neukalen CSN, Darguner Str.

Besuch und Auftritt der Stadtkapelle in Appen

 

Monat November

Neueinrichtung Schuhhaus Venske, Str. d. Friedens

Eröffnung Wollboutique Str. d. Friedens

Baubeginn der Firma K.-H. Wolff im Gewerbegebiet

 

Monat Dezember

Eröffnung Sonderpostenmarkt, Str. d. Friedens

Einweihung des neugegründeten Betriebes Stahl- und Rohrlei­tungsbau

auf dem Gelände der Peene-Bau-GmbH , Schlakendorfer Straße

Eröffnung der Physiotherapie am Stadtambulatorium durch Frau Kirschner

Weihnachtsfeiern in  Neukalen, Schlakendorf, Schorrentin

 

   Das Vereinsleben hat sich im Jahr 1993 weiter entwickelt. Mit der Gründung des Wassersportvereins im August ist ein Verein ent­standen, der sich vorrangig um die Belange des Hafenobjektes, aber auch um die Probleme der Wassersportler kümmert. Wenn man die etwa 300 Mitglieder der Volkssolidarität mit eingliedert, dann hat  Neukalen ca. 1000 Mitglieder in Vereinen und Organisationen zu ver­zeichnen. Das ist eine beachtliche Anzahl von aktiven Bürgern. Da­rauf kann alles weitere aufgebaut werden, darauf kann man gegenüber anderen Orten echt stolz sein.

   Die Zusammenarbeit mit den Kirchen lief für alle Beteiligten gut ab. Höhepunkte während des Baues der katholischen Kirche wurden von der Stadtverwaltung wahrgenommen und entsprechend gewürdigt.

   Die Sanierung der Häuser im Marktbereich wurde fortgeführt.

   Es wurden insgesamt 23 Häuserfassaden verändert.

   Freude löste bei allen Bürgern der Anschluß von 430 Telefonen sowie des Rundfunks und Fernsehens an das Kabelnetz aus.

   Es liegen 23 Fernsehprogramme und 11 Rundfunkprogramme an.

   Kulturelle Höhepunkte waren das Heimat- und Hafenfest, das Dorf­fest in Schlakendorf und der plattdeutsche Abend.

   Die Feuerwehr Schorrentin erhielt im Dezember ein Löschfahrzeug Barkas B1000. Die Feuerwehr  Neukalen wurde im Dezember mit neuer Schneid- und Hebetechnik seitens des Kreises ausgerüstet.

   Mit Sanierungsarbeiten am Spritzenhaus wurde begonnen.

   Der 30 WE Th.-Müntzer-Str. wurde mit Zentralheizung ausgerüstet.

 

   Vorhaben 1994

- Erweiterung Kanalisation Str. d. Freundschaft, Bahnhofstraße, Teterower Str., Ringstr., Lutherstr. und Wasserstr.

- Endausbau Rektorstr. 13

- Sicherungsmaßnahmen Spritzenhaus

- Bebauung W.-Pieck-Str. 6/8

- Sanierung Markt 2, 17

- Umbau Klostermühle

- Neubaugebiet Mühlenberg

- Bau der Tankstelle und Baumarkt  Neukalen

- Bau von 17 Reihenhäusern Darguner Str.

- Vorhaben Westernstadt fortführen

 

   Wichtig erscheint ebenfalls der Umbau der Heizungsanlage im Rat­haus, in der Schule sowie die Rekonstruktion der Sanitäranlagen.

   Alle Vorhaben werden vom Genehmigungsverfahren sowie der Bereit­stellung der Fördermittel abhängig sein.

   Die Auflistung der Aktivitäten kann nur ein Teil der Gesamtakti­vitäten sein.

   Wir hoffen auch 1994 auf eine gute und enge Zusammenarbeit und wünschen allen Bürgern Zufriedenheit für das kommende Jahr.