Wetteraussichten:
 
 
 
 
Schriftgröße:
 
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Peenestadt Neukalen Vernetzt
 
Suchfunktion:
 
 
 
Newsletter:
 
 
Teilen auf Facebook
 

Was geschah im Jahr 2017 in Neukalen?

 

 

6. Januar: Neujahrsempfang der CDU im Bürgerhaus. Bürgermeister Willi Voß begrüßt zahlreiche Vertreter von Vereinen und Unternehmen.

 

7. Januar: Die Freiwillige Feuerwehr organisiert die 8. Tannenbaum-Weitwurf-Meisterschaft.

 

20. Januar: Auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr werden Christoph Clemens und Marc Reinhardt zum Hauptfeuerwehrmann befördert. Für langjährige Mitarbeit werden ausgezeichnet: Wilfried Schröder (40 Jahre), Eberhard Karge (35 Jahre), Gerald Hill (30 Jahre), Olaf Lipka (30 Jahre), Daniel Herbst (25 Jahre), Paul Hall (20 Jahre), Enrico Neumann (20 Jahre), Manuel Vogler (20 Jahre), Christoph Peters (15 Jahre) und Jakob Buschhusen (10 Jahre).

 

26. Februar: Unter dem Thema "Neukaledonien feiert zum 59. Carneval ein Schlager- und Rockfestival" wird der Carneval mit Vorführungen auf dem Marktplatz und anschließendem Festumzug durch die Stadt eröffnet. Prinzessin Franziska Lange und Prinz Enrico Neumann führen den Zug an.

 

27. Februar: Engelhard Kelm, langjähriger Leiter des Unternehmens "Peenestahl" erhält viele Glückwünsche zu seinem 70. Geburtstag.

 

20. März: Die Fußgängerbrücke am Hafen wird gesperrt, da sie auf Grund ihres schlechten Zustandes abgerissen werden soll. Als erstes muß die Bitumenschicht entfernt werden.

 

22. März: Die beiden Hälften der Fußgängerbrücke am Hafen werden von einem Kran aus ihrer Verankerung gehoben und für den Abtransport zum Schrotthandel verladen.

 

16. April: Die Freiwillige Feuerwehr lädt zu ihrem traditionellen Osterfeuer ein.

 

23. April: Die neue digitale Anzeigentafel auf dem Sportplatz wird eingeweiht. Peter Rathfisch darf sich Erster in das Ehrenbuch der Stadt Neukalen eintragen.

 

24. April: Auf der Fraktionssitzung der CDU wird Andreas Ulbricht für die gute Arbeit, zeitnahe Dokumentation, Öffentlichskeitsarbeit und Pflege der Internetseite gewürdigt.

 

26. April: Zwei Autokräne sind notwendig, um die beiden Brückensegmente am Hafen aufzusetzen. Es müssen noch die Übergänge angelegt und der Kunststoffbelag aufgebracht werden.

 

30. April: Die Neukalener Feuerwehr erhält ein 27 000 € teures Rettungsboot, welches am Hafen zu Wasser gelassen und gleich ausprobiert wird.

 

5. Mai: Einweihung der "Dr.R.-Rademacher-Straße" durch den Bürgermeister Willi Voß, Bau-Ingenieur Horst Henke, Peter Dammann vom Wasserzweckverband, Jens Hahn von der Peenebaugesellschaft und dem Landtagsabgeordneten Marc Reinhardt. Hier sollen in nächster Zeit 18 Eigenheime gebaut werden.

 

Einweihung der Dr.-R.-Rademacher - Straße am 5. Mai 2017 (1)

 

Einweihung der Dr.R.-Rademacher - Straße am 5. Mai 2017 (2)

Einweihung der Dr.R.-Rademacher-Straße am 5. Mai 2017

 

12. Mai: Freigabe der neuen Hafenbrücke, die nach den Plänen vom Bau-Ingenieur Horst Henke für knapp 100 000 € errichtet wurde. Wirtschafts-Staatssekretär Stefan Rudolph, Bürgermeister Willi Voß und Eberhard Zingelmann betreten sie als Erste. Anschließend erfolgt der erste Spatenstich für den Ausbau des Warsower Weges.

 

Abnahme der alten Brücke (22. März 2017)

Die alte Hafenbrücke (17. März 2017)

 

Abnahme der alten Brücke (22. März 2017)

Abnahme der alten Brücke (22. März 2017)

 

Rammarbeiten (3. April 2017)

Rammarbeiten (3. April 2017)

 

Aufsetzen der Brückensegmente (26. April 2017)

Aufsetzen der Brückensegmente (26. April 2017)

 

Einweihung der neuen Hafenbrücke am 12. Mai 2017

Einweihung der neuen Hafenbrücke am 12. Mai 2017

 

 

12. - 14. Juni: Abriß des Trafohäuschens in der John-Brinkmann-Straße.

 

1. Juli: Stadt- und Vereinsfest mit buntem Programm auf dem Festgelände im Gartsbruch und auf dem Sportplatz. Am Abend werden ausgezeichnet: Hausärztin Ilona Rettig für ihre langjährige Arbeit als Stadtvertreterin (27 Jahre), Katrin Lock, die seit 2015 einen Helferkreis für Flüchtlinge organisiert, sowie Ernst-Rüdiger Edel, seit zehn Jahren Vorsitzender des Bibliotheksvereins.

 

Stadtfest am 1. Juli 2017

Zum Stadtfest am 1. Juli 2017 werden ausgezeichnet: Dipl. Med. Ilona Rettig, Katrin Lock sowie Ernst-Rüdiger Edel (fehlt auf dem Bild).

 

 

3.-7. Juli: Die drei Kirchenglocken werden aus Altersgründen von der Firma U. Griwahn (Grimmen) abgenommen.

 

Der Warsower Weg wird erneuert (Foto vom 20. Juli 2017)

Der Warsower Weg wird erneuert (Foto vom 20. Juli 2017)

 

 

29. Juli: Hafenfest mit Tanz im Festzelt. Der Anglerverein feiert den Erwerb des Anglerheims von der Stadt sowie die sehr gut gelungene Renovierung des Gebäudes und bedankt sich bei den zahlreichen Sponsoren.

 

Klassentreffen 66 Jahre nach Einschulung am 1. September 2017 in der Hafengaststätte

Klassentreffen 66 Jahre nach Einschulung am 1. September 2017 in der Hafengaststätte.

Von links: Wolfgang Schimmel; Marita Langkau, geb. Preeck; Waltraud Müller; Erika Drews, geb. Werner; Karl-Friedrich Möller; Renate Nagel; Ingrid Henschel, geb. Krystek; Alfred Priwitzer; Jörg Küster; Monika Bennewitz, geb. Rost; Viola Bölter, geb. Manthey; Rainer Schmidt.

 

 

8. / 9. September: Die Schützenzunft im Schützenhaus den 25. Jahrestag ihrer Wiedergründung. Das von Peter Jürß an die Giebelwand des Schützenhauses gemalte Bild wird enthüllt. Schützenkönig wird der Ältermann der Schützenzunft Volker Krüger.

 

11. / 12. August: Die Gemeinden Schlakendorf (730 Jahre) und Karnitz (785 Jahre) feiern ein Dorffest mit Jung und Alt.

 

15. / 16. September: In der Nacht brechen unbekannte Täter in die Neukalener Tankstelle ein und verursachen einen Schaden von etwa 3000 €.

 

18. September: Das neue Rettungsboot der Feuerwehr wird mit einem inszenierten Rettungseinsatz am Hafen offiziell eingeweiht.

 

26. September: Auf dem Markt stößt ein LKW mit einem Fischverkaufswagen zusammen, Schaden rund 2000 €.

 

29. September: Der in der ausgebauten Praxis des MVZ (Medizinisches Versorgungszentrum) Demmin praktizierende Facharzt Nikolai Staufenbiel verläßt Neukalen.

 

2. Oktober: Die Ärztin Ilona Rettig gibt ihre bisherige Praxis in der Straße der Freundschaft 24 auf und übernimmt den Arztstützpunkt des MVZ.

 

21. Oktober: Auf dem Gelände der ehemaligen LPG Tierproduktion am Salemer Weg brennen in den frühen Morgenstunden in einer Lagerhalle etwa 3000 Heuballen und mehrere landwirtschaftliche Geräte durch Brandstiftung ab; Schaden etwa 250 000 €.

 

11. November: Der NCC eröffnet die fünfte Jahreszeit mit lustigen Sketchen und ansehenswerten Tänzen auf dem Marktplatz.

 

16. November: Bei der Instandsetzung des mittelalterlichen Holzgerüstes im Kirchturm in Höhe des Glockenstuhls gibt es einen einstweiligen Baustopp, da ein Teil des denkmalgeschützten Mauerwerks in sich zusammengefallen ist. Außen am Kirchturm gehen die Sanierungsarbeiten aber weiter.

 

21. November: Zur Einwohnerversammlung sind leider nur elf Bürger anwesend. Bürgermeister Willi Voß gibt einen Bericht und beantwortet Anfragen, u. a. zum Parken am Warsower Weg und in der Fritz-Reuter-Straße sowie zum unschönen Anblick von zwei verfallenen Wohnhäusern.

 

1. Dezember: Peter Jürß eröffnet um 15.00 Uhr den diesjährigen Weihnachtskalender am Rathaus. Zwischen 50 und 100 Leute kommen jeden Nachmittag auf den Marktplatz, um sich die täglich wechselnden Motive anzusehen. Dazu gibt es Glühwein und Süßigkeiten.

Die Adventsbilder am Rathaus stammen von:

  1. Peter Jürß

  2. Dieter Päplow

  3. Dorfgemeinschaft Warsow

  4. Sunniva Antony

  5. Kindertagesstätte "Bunte Arche"

  6. Monique Stahr Kohls

  7. Johanna Kasch

  8. DRK Jugendclub

  9. Sebastian Jürß

10. Neukalener-Carneval-Club

11. Grundschule Dargun

12. Schule / Kita "Spatzenschule"

13. Grundschule Dargun

14. Jana Bluhm

15. DRK Jugendclub

16. TuS Neukalen 1990 e.V.

17. CDU - Ortsverband Neukalen

18. Doris Sähloff

19. Kindertagesstätte "Bunte Arche"

20. Rats - Apotheke

21. Nora Oertel

22. Neukalener Heimatverein (A.-K. Paß)

23. 6 Montagsmaler Dargun

24. Peter Jürß

 

13. Dezember: Rentnerweihnachtsfeier im Bürgerhaus.

 

16. Dezember: Die Firma "Haus- und Dienstleistungsservice Marco Dädelow" organisiert einen Weihnachtsbaumverkauf, der großen Zuspruch findet.

Der TuS lädt ab 14.00 Uhr zum traditionellen Weihnachtsmarkt ein.